Nikolaus Herbert

Nikolaus Herbert

Nikolaus Herbert leitet bei Fairrank den gesamten Bereich Trainings und Seminare. Seit 2004 ist er ausschließlich im Bereich Qualifikation im Vertrieb von Online-Marketing-Dienstleistungen aktiv. Seit 2010 ist er einer von bundesweit acht zertifizierten Google AdWords-Trainern, sowie Mitglied der Google Partner Academy.

„Am liebsten arbeite ich mit kleinen und mittelständischen Unternehmen und Agenturen, gerade weil diese oft nur über begrenzte Budgets verfügen. Online-Marketing, insbesondere Google AdWords, bietet ihnen eine faire Chance, in Suchmaschinen vorne ‚bei den Großen‘ dabei zu sein. Unternehmer und Werbetreibende zum Erreichen dieses Ziels zu befähigen, ist sehr befriedigend – sowohl für mich als Trainer wie auch als Mensch.“

5 Fragen an… Nikolaus Herbert

1. Lieber Niko, wer bist Du und was machst Du?
Als Leiter Trainings bin ich bei Fairrank für den Bereich Verkaufs- und Kommunikationstrainings verantwortlich. Konkret bedeutet das: Ich unterstütze sowohl unsere Verkäufer und Reseller, als auch die Kollegen im SEO- und SEA-Kampagnenmanagement, die ebenfalls viel Kundenkontakt haben. Als Google AdWords Certified Trainer zeige ich Werbetreibenden, wie sie AdWords in Eigenregie effektiv steuern können. Auch als Mitglied der Google Partner Academy habe ich viele Werbeagenturen zu AdWords-Themen trainiert.

2. Du bist zertifizierter Google AdWords Trainer. Welche Vorteile ergeben sich dadurch für Deine Kunden?
Transparenz und Steigerung der Wirksamkeit ihrer AdWords-Kampagnen. Die Kehrseite der immensen Steuerungsmöglichkeiten bei AdWords ist, dass man sich dabei auch hervorragend verzetteln kann. Oft höre ich auch aus dem Teilnehmerkreis, das grundlegende Neuerungen im Unternehmensalltag gar nicht wahrgenommen werden – insbesondere dann, wenn der jeweilig Zuständige nur begrenzte Zeit für die Kampagnensteuerung und –auswertung aufwenden kann. In meinen Präsenztrainings bringe ich Licht ins Dunkel. Werbetreibende lernen in drei Tagen, von „Basic“ für Einsteiger bis „Professional“ für fortgeschrittene Kampagnenoptimierung, wie sie diesen mächtigen Kanal für sich nutzen können. Darüber hinaus werden die Trainings auch von AdWords-Kampagnenmanagern, die sich auf den aktuellen Stand bringen wollen, sehr gut angenommen. Ein weiterer, überraschend großer Teil der Teilnehmer sind auch Unternehmen, die ihren AdWords-Dienstleister besser verstehen und / oder prüfen wollen, ob sie das Kampagnenmanagement zukünftig ins eigene Haus holen können.

3. Warum macht Dir die Arbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen am meisten Freude?
Die Erfahrung, Unternehmer wirklich weiterbringen zu können. Natürlich ist es immer spannend, neuen Menschen und ihren Geschichten zu begegnen. In der Arbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) kommt die Herausforderung hinzu, angesichts der oft begrenzten finanziellen und zeitlichen Ressourcen, den besten Weg für die individuellen Unternehmensziele nicht nur zu finden, sondern auch nachvollziehbar zu vermitteln. Das ist sowohl für mich als Trainer, als auch für mich als Mensch, sehr erfüllend.

4. Für wen könnte dein Vortrag auf der WebSuccess ganz besonders interessant sein?
Für jeden, der sich einen grundsätzlichen, neutralen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen des Online-Marketing verschaffen will. Die Teilnehmer werden danach die Angebote am Markt besser einschätzen können. Auch die Auswahl unter den vielen, sehr interessanten Themen der WebSuccess wird ihnen danach leichter fallen.

5. Warum freust Du Dich persönlich auf die WebSuccess?
Ich freue mich auf viele interessante Gespräche – alles andere habe ich bei Frage drei schon gesagt 😉